MUSEEN AUF DER PLASSENBURG

Tanzen wie im Mittelalter

 

Samstag, 11. Mai 2019 14 Uhr

 

Tanzen hat eine uralte Tradition, Tanzen im Mai erst recht. Es macht viel Spaß, sich zu flotten Melodien bei lustigen, einfachen Reigentänzen ungezwungen zu bewegen. Dazu braucht man auch keineswegs historische Kleidung! Wer das einmal ausprobieren möchte, hat dazu am Samstag 11. Mai die Gelegenheit. 

Um 14 Uhr findet im historischen Ambiente der Plassenburg ein Schnupper-Workshop für Jung und Alt statt. Zu Live-  Musik von „Alleweyl“ werden einfache Tänze des späten Mittelalters und der Renaissance getanzt, die jeder schnell erlernen kann. Viel Spaß und Stimmung ist garantiert. Die Gruppe „Alleweyl“ aus Kulmbach spielt stilecht auf historischen Instrumenten.  

Herr Oberbürgermeister Henry Schramm freut sich über das neue Angebot: „Unser kleiner Schnupper-Tanz-Workshop kam beim letzten Familiennachmittag bereits super an. So laden wir diesmal im Wonne-Monat Mai Jung und Alt dazu ein“.  

Der knapp einstündige Workshop selbst ist kostenfrei. Lediglich der normale Museumseintritt für das Landschaftsmuseum von 4 Euro ist zu entrichten. Kinder und Jugendliche sind frei.

Sie können auf dem EKU-Platz kostenfrei parken und dann mit dem Plassenburg-Express zur Burg fahren.

 

 

 

 

         

 

 

 

Musikgruppe „Alleweyl“.jpg

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren