MUSEEN AUF DER PLASSENBURG

Adventswerkstatt - Christbaumschmuck bemalen für Jung und Alt

 

Sonntag, 27. November 2022

10:30 bis 14 Uhr

 

Adventswerkstatt - Christbaumschmuck bemalen auf der Plasssenburg

Wer sich weihnachtliche Stimmung ganz einfach ins Haus holen mag, der ist mit dem nostalgischen Christbaumschmuck aus dem Deutschen Zinnfigurenmuseum bestens beraten. Die Gießformen stammen aus dem Nachlass von Marleen Worbs/Lübeck und wurden dem Museum auf der Plassenburg vor vielen Jahren übergeben. Bei uns werden die Figuren nun nach wie vor handwerklich hergestellt – jeder Anhänger wird aus Zinn gegossen, nach dem Abkühlen manuell entgratet und gesäubert. Frisch geputzt steht der Weihnachtsschmuck aus flüssigem Metall in zwei Varianten zur Verfügung: entweder fertig vorgrundiert zur direkten Bemalung oder ganz puristisch als silberglänzende Blankfigur.

Am 27. November sind Jung und Alt herzlich eingeladen von 10:30 bis 14:00 Uhr zum offenen Bemalen des Christbaumschmucks ins Zinnfigurenmuseum zu kommen. Unter Anleitung kann hier eine bereits vorgrundierte Figur (Herz, Stern, Engel oder Glocke) selbst bemalt und anschließend mit nach Hause genommen werden. Der Kostenbeitrag von 5,-€ wird direkt an der Museumskasse entrichtet. Inkludiert ist dabei der Eintritt in das Zinnfigurenmuseum, eine vorgrundierte Figur aus unserer Auswahl sowie das Malmaterial.

Wer mehr als eine Figur oder auch daheim weiter bemalen oder den Schmuck gar verschenken mag, der kann unsere verkaufsfertigen 5er Sets im Museumsshop erwerben.

Generell können beide Setvarianten, bestehend aus Herz, Stern, Glocke und zwei Engeln ab dem 27. November und zum Preis von 12,-€ in der Kulmbacher Tourist Information und im Museums Shop auf der Plassenburg erworben werden.