MUSEEN AUF DER PLASSENBURG

Sommerausstellung des Bundes Fränkischer Künstler 2020

 

91. Jahresausstellung des Bundes fränkischer Künstler auf der Kulmbacher Plassenburg

Der Bund Fränkischer Künstler lädt zu seiner diesjährigen Jahresausstellung auf die Plassenburg in Kulmbach ein und zeigt insgesamt 134 Werke von 78 Künstlern aus Franken und darüber hinaus.

Seit der Gründung im Jahr 1929 präsentieren fränkische und dem Frankenland verbundene Künstlerinnen und Künstler ihre Werke. Von facettenreicher Malerei und Skulpturen bis hin zu bearbeiteten Fotografien und sogar einem Video reicht das Ausstellungsspektrum.
Oberbürgermeister Ingo Lehmann betont: „Wie in den vergangenen Jahren verwandelt sich die große Hofstube auf der Plassenburg wieder zu einem Zentrum zeitgenössischer Kunst." 
  
Die Ausstellung ist bis zum 5. September 2020 täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr zu besichtigen. Ob eine Finissage stattfindet, hängt von den gültigen Corona-Regeln ab. 

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung